PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Vom Versagen der Politik in der Vergangenheit bis zur Gegenwart

gepostet von PolitikBasisam 10 - Juli - 2008 -KOMMENTAR+-  Share/Bookmark

BundestagDie Steuereinnahmen sprudeln », die heutige Generation zahlt für das politische Versagen der Kohlära mit Niedriglöhnen, Bildungsferne und zukünftiger Altersarmut. Denn wenn vom Fehlen von 400.000 Fachkräften » die Rede ist, gleichzeitig von einem Abbau der Lohnarbeitslosigkeit auf unter 3 Mio von ehemals 5,5 Mio (Differenz 2,5 Mio) und dem starken Anwachsen der Niedriglöhne und Tafeln, dann dürfte klar sein, auf wessen Kosten Jahrzehnte vorher in Saus und Braus gelebt wurde.

Und somit auch auf wessen Kosten Kapital angehäuft wurde, um jetzt von den Erträgen erquiklich und recht leistungslos leben zu können. Der Verweis auf besondere Arbeitsleistungen in der Vergangenheit verblassen so, in dem stetig steigenden Druck der Arbeitsanforderungen der Neuzeit.

Unter diesen Aspekten ist dieses ehemals angeblich starke Deutschland mit seinen besonders fleißigen, gebildeten, Bürgern, die nach dem Krieg respektvolle Leistungen zu Stande gebracht haben ganz anders zu betrachten und zu bewerten, denn sie schmälern die etwaigen Leisungen doch erheblich.
Besonders für die selbsternannte politischen Elite, die zukünftig wiedergewählt werden wollen zeichnet sich kein gutes Bild.

Und wenn die politische Kaste jetzt von Alternativlosigkeit und dem Verbrechen an kommenden Generationen spricht (würde so weitergemacht werden) dann tut sie das heuchlerische, weil bereits diese Generation, die Versäumnisse und das Versagen der etablierten Parteien voll bezahlt und geflissentlich die Altersarmut » und die Etablierung der 2-3 Klassenmedizin » verschwiegen wird, wachsende Armut und die Spreitzung der Arm- und Reich Schere mit eingeschlossen.

Um das Ganze zusätzlich nicht allzu auffälig werden zu lassen musste natürlich in den Köpfen der Bürger das bildungsferne Präkariat geschaffen werden mit zusätzlichem Schmarotzertum », welches selbst verantwortlich für ihre Misere ist, um die Defizite der politischen Führung in der Vergangenheit und der Gegenwart gerade in der Finanzierung von Bildung zu übertünchen…tja, sie hatten nie einen Plan und das Know how zur Führung eines Staates, es war alles nur Blendwerk… : |

Auf respektvolle Leistungen können sich etablierte Parteien nun auch damit wahrlich nicht berufen.
Besonders, wenn zusätzlich noch völlig widersprüchlichen Meldung herausgegeben werden: Schulden gefährden Staat » : )

VN:F [1.9.6_1107]
Artikel bewerten:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Related posts:

  1. Von politischen Gesprächen, und dem Erkennen, daß Politik im Kopf beginnt
  2. Die sinkende Wirtschaftsleistung 2008 und die Angst der Politik und Wirtschaft vor neuen Märkten
  3. Neues Forum: www.politik-sind-wir.de
  4. Politik als Spiel? – Eine neue Wirtschaftssimulation wagt den Schritt

Kommentieren

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter