PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Hertie droht … Insolvenz

gepostet von PolitikBasisam 31 - Juli - 2008 -KOMMENTAR+-  Share/Bookmark

Hertie LogoHertie droht Insolvenz »

Also was droht denn da wem eigentlich genau?

Die gut 4000 Beschäftigten der Kaufhauskette Hertie müssen um ihre Jobs fürchten: Der britische Hauptinvestor Dawney Day hat selbst Finanzprobleme und sieht sich offenbar außer Stande, die Verluste der Essener Tochter weiter auszugleichen.

Die 4000 Angestellten sind es auf jeden Fall betroffen, aber zwischen den Zeilen dieser Nachrichten ist vielmehr hauptsächlich auch immer die Angst vor der langsamen und schleichenden Macht- und Wohlstandszersetzung der bisherigen Systemanhänger zu lesen.

Peu a peu wird sich die dahin schmelzende Mittelschicht eingestehen müssen dem Verkaufsjargon der kapitalistischen (Versicherungs)Vertreter und den Heilsversprechungen der medialen Dauerberieselung aufgesessen zu sein. Tragischerweise werden sie somit Opfer ihrere eigenen bisherigen profitorientierten Vorgehensweise.

Sarrazin gibt aber auch den Aufsichtsräten, dem Managment und auch den Geschäftsleitungen wertvolle Tips » mit auf dem Weg, bis zu welchem Level von einem Wohlstandverlust keine Rede sein kann.

Bis dahin ist also viel Luft meine Damen und Herren und die Notwendigkeit zu Klagen und zu Greinen ist somit auf lange Zeit, nämlich bis runter auf 3.70 € für Essen und ein warmer Pulli im Winter obsolet.
Und das gilt auch für alle Personen in Politik, dem Lobbyismus und der Wirtschaft allgemein.

Das ist die Kehrseite der Medallie wenn populistische Reden beklatscht werden. Denn sie definieren letztendlich den Standart und den eigenen zukünftigen und öffentlich aktzeptierten Handlungs- und Argumentationsspielraum.

Und wenn es ganz Dicke kommen wird, gibt es noch Orte auf der Welt die dann diesen Level noch weit unterbieten!

Ich bin gespannt auf die nächsten Anne Will Sendungen und ähnlichen, wenn wiedermal der ganz eigene persönlichen “Wohlstandsverlust” der Diskussionsgäste zu beklagen ist…., oder die hilflosen Steuerungsversuche um ihm doch noch zu entgehen, mit der gesamten Palette ihrer noch verbleibenden Macht (Repressalien, Kontrolle, Drangsalierungen), …. von denen, die üppig mehr haben als das, was sie andern abfordern.

VN:F [1.9.6_1107]
Artikel bewerten:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Related posts:

  1. Tschüss Hertie
  2. Welt Online – Den Lesern droht die Verunterschichtung
  3. Flug stornieren: Oftmals droht Totalausfall

Kommentieren

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter