PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Hoffen und Harren hält Wähler zum Narren

gepostet von PolitikBasisam 28 - Juni - 2009 -1 KOMMENTAR-  Share/Bookmark

merkel_cduDas Wahlprogramm der CDU beschränkt sich mal wieder auf die diffuse Verwendung von Begrifflichkeiten.

Derzeit ist es “Steuersenkungen”. Der Begriff klingt auf jeden Fall für die Mehrzahl der Menschen positiv und soll sie locken oder zumindest als Nichtwähler von der Wahlurne fernhalten.

Es ist eben auch eine ganz bestimmte Spezies Nichtwähler, die dieses Wahlthema dieser Partei ansprechen soll. Es sind diejenigen die aus reiner Bequemlichkeit – oder wir können auch sagen Faulheit – der Wahlurne fernbleiben und sich im Vorfeld mit dem Wahlkampf nur rudimentär beschäftigt haben. Sie schnappen nur häppchenweise auf was die Parteien zu bieten haben und registrieren bei der CDU das Thema “Steuersenkungen”. So können sie mit gutem Gewissen der Wahl fernbleiben weil sie annehmen, daß ihre Nichtteilnahme und Gleichgültigkeit ohnehin als Wählerauftrag gewichtet wird, der sogar zu Steuersenkungen führt. Alles bestens also,…was natürlich ein Irrglaube ist. Denn letztendlich geht es nur darum, CDU/CSU mit dem Begriff:  “Steuersenkung” in Verbindung zu setzen.

Ein genaues Datum für “Steuersenkungen” jedenfalls wird nicht gegeben:

Die Union hat offenbar beschlossen, im Wahlprogramm kein exaktes Datum für die angekündigten Steuersenkungen zu erwähnen. Das ist eine Schlappe für die CSU, die einen konkreten Zeitpunkt nennen wollte.

Artikel auf der Welt

Dabei wissen wir doch alle, daß gerade im Kapitalismus, in dem alles Eigentum und Besitz im juristischen Sinne geregelt sein muss und wird, solcherlei Aussagen keinen Wert haben. Auf Versprechungen gibt es im nachhinein nur einen lauwarmen Händedruck; wenn überhaupt.
Was bleibt ist der Begriff, der in den Medien herumgeistert und nur das Prinzip: Hoffnung, Träumen und Wünschen bedient.
Dabei wirkt er nur wieder wie eine Kampagne aus einer Werbeagentur.

VN:F [1.9.6_1107]
Artikel bewerten:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Related posts:

  1. Lasst die CDU-Wähler Wulff bezahlen!
  2. Tschüss Hertie
  3. Positiv betrachtet – das Wahlergebnis Schwarz-Gelb
  4. Wenn Finanzkrisen keine sind
  5. Schwarz-Gelb – Aufbruch oder weiter so?

Ein Kommentar zu “Hoffen und Harren hält Wähler zum Narren”

  1. ludo vici sagt:

    Vorherbst

    Und so müssen wir konstatieren
    den Führern, wie sie sich gebärden, den politischen Eliten,
    die ihren Namen in unserem Namen unter Verträge schmieren
    dass sie als Platzhalter des Souveräns, die Nieten
    den Demokraten die Demokratie demokratisch kastrieren

    Und so im Wahlkampfe verhöhnen
    sie uns und verzerren ihre Masken zu einem Grinsen
    demütig seid, schweigt, kein Jammern kein Stöhnen
    verstaatlichte Schuld, zahlt untertänig die Zinsen
    Du hast die Wahl Volk, dich dran zu gewöhnen

Kommentieren

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter