PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen (Movie)

gepostet von PolitikBasisam 9 - April - 2010 -KOMMENTAR+-  Share/Bookmark

PolitikBasis | Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen

VN:F [1.9.6_1107]
Ihre Meinung (mit der Maus über die Sterne ziehen):
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Nicolas Cage, als heruntergekommener Cop in Bad Lieutenant, spielt endlich mal wieder eine Rolle die darüber hinausgeht, dumm aus der Wäsche zu gucken.
Ist er nach The Knowing – Die Zukunft endet jetzt von uns schauspielerisch für komplett tot befunden worden, trumpft er in diesem Film von Werner Herzog äußerst agil auf und liefert eine überdurchschnittliche Leistung ab. Zusammen mit Eva Mendes spielt er sich hier als Antiheld in die Herzen der Zuschauer, der sich trotz all seiner Vergehen und Sünden einen Kern von Wahrhaftigkeit und Fürsorge bewahrt hat. Und das wird auch heute noch mit ordentlich Sympathiepunkten belohnt. Dass er als Bad Guy unter vielen nur Verbrecher jagt, erleichtert ihm die Sache natürlich.

Wir befinden uns in New Orleans nach dem Wirbelsturm Katrina (2005). Nur ganz kurz am Anfang wird das angeschnitten und dient als Einleitung in die kommenden Geschehnisse:
Bei der Rettung eines Gefangenen aus einem überfluteten Gefängnis, zieht sich Terence McDonagh (Nicolas Cage) jene Rückenverletzung zu, die ihn, weil chronisch geworden, von Schmerzmitteln abhängig werden lässt. Nicht weit ist der Weg zu härteren Drogen, die er sich aus der Asservatenkammer des Polizeipräsidiums “besorgt” oder besser gesagt besorgen lässt und so schnieft sich Terence McDonagh von da an durch den Film.
Sind seine Ermittlungsarbeiten auch oft zweifelhaft und weit entfernt von juristisch einwandfreien Methoden, führen diese doch oftmals zum Erfolg was seine Befürderung nach sich zieht und ihm gleichzeitig die Übernahme des Falls eines Massakers, an einer afrikanischen Einwandererfamilie, dessen einziger Zeuge der Botenjunge Daryl (Denzel Whitaker) ist, zuteil werden lässt.

Das ist das grobe Grundgerüst, um das nun eine Vielzahl von Nebenplots gestrickt wurde. Sie sind alle so angelegt, dass sich der Hauptdarsteller immer tiefer in einen Sumpf aus Korruption und Beschaffungskriminalität verstrickt und an diesem Zustand natürlich selbst kräftig mitarbeitet. Nicolas Cage außergewöhnliche Darstellung des windigen & übellaunigen Bad Cops ist dabei ordentlich karikiert. Immer mit großkalibriger Wumme im schlabbrigen Hosenbund und ständig fast schon verzweifelt-flehendem Blick hangelt er sich, nicht ohne eine gewisse Komik und Absurdität, von einem Ungemach ins Nächste.
Da ist zum einen seine Freundin Frankie (Eva Mendes), die sich als Callgirl verdingt und ebenso den Drogen zugetan ist wie er, zum anderen häuft er immer neue (Wett)Schulden an. Und als ob das alles nicht genug wäre, legt er sich permanent mit Leuten an, die ihm das Leben nicht gerade leicht machen (werden).
Und so schwahnt dem Zuschauer schnell, dass das Alles kein gutes Ende nehmen wird. Aber er geht die Probleme auf seine eigene Art an und überrascht das Publikum mit jener Art frechen Dreistigkeit, die ihn schon wieder sympathisch erscheinen lässt.


Fazit:

Ein faires Fazit fällt bei Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen schwer. Eine ganzen Reihe kultverdächtiger Szenen steht einer eher schwachen Story gegenüber. Nicolas Cage zieht hier eine One-Man-Show ab die seinesgleichen sucht und auch Eva Mendes und Val Kilmer, den man hier auch mal wieder zu Gesicht bekommt überzeugen. Doch so ganz wollte der Funke nicht überspringen. An den Charme eines Pulp Fiction reicht er nicht heran, als derber Cop-Thriller ist dieser Film nicht spannend genug, und so schwanken wir hin und her zwischen einer 7 oder einer 8. Eins ist aber sicher, falsch macht man mit ihm auf jeden Fall nichts, nur einem allzu lange im Gedächtnis bleiben wird er wohl nicht.

Wertung: 7.0/10


Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen
Darsteller: Nicolas Cage, Eva Mendes, Val Kilmer, Xzibit, Jennifer Coolidge, Fairuza Balk, Brad Dourif, Shawn Hatosy u.a.
Regie: Werner Herzog – Drehbuch: William M. Finkelstein – Kamera: Peter Zeitlinger
USA / 2009 – circa 122 Minuten

VN:F [1.9.6_1107]
Artikel bewerten:
Rating: 5.0/10 (1 vote cast)
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen (Movie), 5.0 out of 10 based on 1 rating

Related posts:

  1. The Fountain (Movie)
  2. Apocalypto (Movie)
  3. 127 Hours (Movie)
  4. Shutter Island (Movie)
  5. G.I. JOE – Geheimauftrag Cobra (Movie)

Kommentieren

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter