PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

1.Mai Demos, Berlin – Die verhexte Walpurgisnacht

gepostet von PolitikBasisam 2 - Mai - 2010 -3 KOMMENTARE-  Share/Bookmark

PolitikBasis | Photo by Dierk Schaefer

Wie schon in den letzten Jahren scheint die Deeskalationsstrategie der Berliner autonomen Szene, bzgl. des 1.Mais, auch diesmal wieder voll aufgegangen zu sein:
Trotz des provokanten Auftretens seitens der in Massen angereisten polizeilichen Einsatzkräfte, Hundertschaften und ihrem, extra für diesen Tag bereitgestelltem, schwererem Gerät, ist es in der Walpurgisnacht in Berlin nicht zu nennenswerten Übergriffen gekommen. Zwar flogen ein paar Steine und Flaschen in Richtung der Demonstrationstouristen, dabei ist aber davon auszugehen, dass die üblichen Agent Provokateure dabei als Aggressoren zum Einsatz kamen. Die besonnenen und coole Reaktionen der Links- und Rechtsautonomen ist es aber zu verdanken, dass diese Gewaltbereitschaft nicht weiter zum Tragen kam und sie sich schnell wieder im Sande verlief.
Ein kräftiger Regen am späteren Abend sorgte zusätzlich noch dafür, dass den einschlägigen Personenkreisen die Lust am Randalieren ordentlich verging und sie ihre Nacht in voller Kampfmontur in ihren bereitgestellten, grün-weißen Wagen verbringen sollten. Ein Wasserwerfer hätte es nicht besser gekonnt. So sah man sie oft gelangweilt an ihren Einsatzwagen stehen, Drogen in Form von Nikotin konsumierend und smalltalk haltend. Im Nachhinein muss man sich also schon fragen, ob die Steuergelder für solche Einsätze wirklich richtig angelegt sind.

Immer mal wieder, um Aufmerksamkeit zu erhaschen, ließen sie sich in kleinen Gruppen in ihren martialischen Uniformen vermummt, beim Fest rund um den Mariannenplatz blicken, doch mehr als unaufgeregte, nein, fast schon gelangweilte Blicke ernteten sie auch dieses Jahr von den zahlreichen, friedlichen Teilnehmern nicht.
Ausgrenzung war die Strategie die auch dieses Jahr wieder aufging und so blieben sie wieder unter sich. Integrationsversuche wurden zwar immer wieder durch das mannigfaltige Aktionsangebot unternommen, doch niemand wollte so recht etwas mit ihnen zu tun haben. Musik, Tanz und kulinarische Genüsse stand ihnen jedenfalls zur Verfügung.

Auch als sie mal wieder versuchten mit Blaulicht, Martinshorn und allerlei anderen mehr oder weniger spektakulären Licht- und Soundeffekten die Stimmung zu ihren Gunsten zu wenden, ernteten sie meist nicht mehr als ein müdes Lächeln und mitleidige Blicke.

Doch wenigstens körperlich konnten die Einsatzkräfte sie sich etwas austoben: In einem extra für sie bereitgestellten Event unter dem Motto: “1.Mai nazifrei“, an der auch Wolfgang Thierse teilnahm, konnte eine Sitzblockade im Stadtteil Prenzlauer Berg aufgelöst und Bilder gemacht werden, die auch von den Medien dankbar aufgenommen werden dürften. Dieses Event wurde dementsprechend auch von allen gut angenommen, denn ein teurer Einsatz und wenig Gewalt sollte doch wenigstens durch eine hohe Zeitungsauflage und medienwirksame Aufbereitung kompensiert werden. So müssen wir uns klarmachen, dass auch in den Redaktionen der Nachrichtenstudios zahlreiche Arbeitsplätze an solchen Geschehnissen, oder besser gesagt Nicht-Geschehnissen hängen.

In diesem Sinne sind auch die Nachrichten zu verstehen die nun in den Medien herumgeistern. Dabei ist bei jedem Bundesligaspiel mehr los als am 1.Mai in Berlin oder Hamburg.
Somit bleibt eigentlich nur ein dickes Lob an alle beteiligten Initiatoren auszusprechen, die in weiser Voraussicht erkannt haben, dass man staatlichen Randalierern und juristisch geschützten Krawallbrüdern auch weiterhin keinen Raum geben darf!


Ihre PolitikBasis – Für Sie immer vor Ort! :D

VN:F [1.9.6_1107]
Artikel bewerten:
Rating: 6.9/10 (8 votes cast)
1.Mai Demos, Berlin - Die verhexte Walpurgisnacht, 6.9 out of 10 based on 8 ratings

Related posts:

  1. Nicht vergessen: Demo 12. Juni 2010
    in Berlin und Stuttgart!
  2. Völlig unbrauchbar: die SPD als politischer Gegner
  3. Schwarz-Gelb – Aufbruch oder weiter so?
  4. Sarrazins “Ehrlichkeit”
  5. Hart aber…fair? – Die FDP als Ying im Yang

3 Kommentare zu “1.Mai Demos, Berlin – Die verhexte Walpurgisnacht”

  1. Elfer sagt:

    Gewagter Artikel

  2. PolitikBasis sagt:

    Grüß dich Elfer,

    aber warum gewagt? Dass es nicht zu nennenswerten Ausbrüchen kam, muss ja seine Gründe haben. Anscheinend gibt es diese Gefahr nicht in dem Umfang, in dem sie im Vorfeld in den Medien immer wieder dargestellt wird.
    Entweder dadurch, dass es diese ominösen “Rechts/Linksextremen” nicht gibt, von denen immer die Rede ist, sie schlicht nicht mehr zu Gewalt neigen, was ihren Staus als “Extreme” hinfällig werden lässt, oder diese Autonomen fahren eine Deeskalationsstrategie die der Gewaltspirale den Nährboden entzieht, obwohl augenscheinlich genügend “Kontrahenten” zur Verfügung stehen.
    Wir erinnern uns: von zu erwartenden Toten war noch wenige Tage vorher die Rede (Polizeigewerkschaft fürchtet Tote am 1. Mai) und das obwohl die Gewalt in den letzten Jahren immer weniger wurde, bis sie schon fast nicht mehr existent ist. Bei dieser Gefahreneinschätzung waren wohl wieder die üblichen “Experten & Fachleute” am Werk ;).
    Es stellt sich also die Frage, ob das Auftreten der Staatsmacht und die Berichterstattung sich nicht langsam mal an den sich geänderten Gegebenheiten orientiert und sie sich auf ein Maß herunterregelt, die der tatsächlichen Bedrohung angemessen ist.

    Egal wie herum: ein Erfolg ist es für alle Seiten :)

    Der Kommentar wurde geändert, 04.05.10.

  3. [...] Oder wird es ähnlich ablaufen wie jüngst zum 1.Mai – oder sagen wir lieber “zur verhexten Wallpurgisnacht” [...]

Kommentieren

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter