PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Meat Loaf – Hang Cool Teddy Bear (CD)

gepostet von PolitikBasisam 5 - Mai - 2010 -KOMMENTAR+-  Share/Bookmark

PolitikBasis | Amazon | Meat Loaf - Hang Cool Teddy Bear

Meat Loaf is back und im Gepäck hat er das, was er am Besten kann: ein weiteres buntes Potpourri an rockigen Gitarrenriffs, krachenden Schlagzeugen, sanften Streichern und wilden Solos. Unüberhörbar sind die Anleihen an Queen, Jon Bon Jovi und sogar Run DMC(!). Vorgetragen mit der gewohnten Pompösität eines Meat Loafs.
Eine Rockoper ist sein neues Machwerk geworden und erzählt die von Kilian Kerwin geschriebene (Kurz-)Geschichte eines Soldaten, der dem Tode nahe seine Zukunft sieht. Erlesen die Auswahl der Gastmusiker: Queen-Gitarrist Brian May gibt sein Stelldichein, ebenso wie Frank Zappa-Gitarrist Steve Vai, Hollywoodgröße Jack Black, am Piano begleitet Hugh Laurie, alias Dr. House und im Duett mit Kara DioGuardi säuselt Meat Loaf “If I Can’t Have You”.

Jim Steinman, der für den prägnanten “Wagnerian Rock” bei Bat out of Hell I – III verantwortlich war, ist bei dieser Pressung nicht mit von der Partie. Macht aber auch nichts. Die Zusammenarbeit mit Rob Cavallo als neuer Produzent (Green Day, My Chemical Romance, Paramore, Fleetwood Mac) birgt genug Eigenständigkeit um sich endlich aus dem übergroßen Schatten der Vergangenheit zu lösen, knüpft damit aber auch gleichzeitig an alte Erfolge an.


Brian May von Queen ist besonders im Stück “Love is not Real” präsent, bei dem man tatsächlich meinen könnte, dass manche Passagen exklusiv von oder für Freddie Mercury geschrieben wurden. Opulente Chöre wie einst auf Queens “A Night at the Opera” und Mays unverwechselbares Gitarrenspiel inklusive. “Like A Rose” dagegen ähnelt am Beginn Run DMC, wechselt aber schnell wieder das Genre in das allgegenwärtige Heavy-Metal-Hard-Rock-Pomp. Meiner Meinung nach einer der schwächeren Titel. Jon Bon Jovis “Elvis In Vegas” steuert als krönenden Abschluss, weil letztes Stück, noch einen Hauch Truckerromantik bei, Gott sei Dank aber ohne ohne kitschig zu werden.


Überhaupt ist das Album als “durchwachsen” zu bezeichnen. Insgesamt 13 Stücke erzählen die Visionen des verletzten Soldaten. 3 bis 4 schwache Stücke stehen dabei 2 bis 3 bombasitschen gegenüber. Die anderen 7 sind anzusiedeln zwischen grundsolide und gut bis sehr gut. Im Ganzen zeichnet sich das Album durch einen hohen Wiederspielwert aus, denn es geschieht viel an musikalischen Schlenkern und eingängige Passagen, im Wechsel mit so manch sperrig geschlagenem Haken, lassen so schnell keine Langeweile aufkommen.
Gut möglich, dass die Stimme des jetzt 62 jährigen Michael Lee Aday, wie Meat Loaf im richtigen Leben heißt, nicht mehr ganz so kraftvoll ist, doch noch immer schwebt über allem, wie in steingemeisselt, seine unangefochtene Vormachtstellung eines epischen Bombast-Rocks. Und das ist auch gut so.

Fazit: macht Spaß!


Wertung: 7.0/10



Meat Loaf – Hang Cool Teddy Bear
Artist: Meat Loaf
Titel: Hang Cool Teddy Bear
Label: Mercury (Universal)


Preis: 0
 


VN:F [1.9.6_1107]
Artikel bewerten:
Rating: 7.5/10 (2 votes cast)
Meat Loaf - Hang Cool Teddy Bear (CD), 7.5 out of 10 based on 2 ratings

Related posts:

  1. Sade – Soldier of Love (CD)
  2. The B-52′s – FUNPLEX (CD)

Kommentieren

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter