PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Nepper, Schlepper, Bauernfänger – heute: Das Helveg Institut

gepostet von PolitikBasisam 4 - Oktober - 2011 -18 KOMMENTARE-  Share/Bookmark

Manchmal kann es vorkommen, dass man, nichts Böses ahnend, den Briefkasten leert und einem dabei ein Schreiben des Helveg Instituts, mit Sitz in Höxter, in die Hände fällt. Öffnet man dieses Schreiben, zeigt sich zunächst, wie sehr dieses Institut darum bemüht ist, einem ein amtliches Auftreten vorzugaukeln.
Ein extra angelegtes Aktenzeichen unterstreicht zunächst einmal die Wichtigkeit des Anliegens, gefolgt von der Aufforderung sich an die Sprechzeiten zu halten, signiert mit einer „Unterschrift”, die die unpersönliche Bezeichnung Verwaltung trägt. Doch bereits der erste Satz lässt den aufmerksamen Leser stolpern: „in einer für Sie vielleicht wichtigen Angelegenheit bitten wir um Ihren Rückruf [...]“.


Vielleicht wichtig…? Was mag das sein…? Na mal überlegen: 250 EURO sind mal offen gewesen – eine Nachlässigkeit meinerseits, die sich aus einem Gefühl der Ungerechtigkeit nährte und einherging mit einem tiefen Gefühl der Zahlungs-Unwilligkeit. War mir das wichtig…? Bereitete mir das irgendwie schlaflose Nächte? Nö, ganz im Gegenteil. Dem Helveg Institut jedoch schien dieser Vorgang ziemlich wichtig zu sein. Und nicht nur dieser. Eine schnelle Recherche im Internet bestätigte meine Vermutung. Das dubiose Helveg Institut schreibt Monat für Monat unaufgefordert tausende von Personen an, nachdem sie deren Adressen aus zwielichtigen russischen Quellen bezogen hat:

Unter bewusster Missachtung der deutschen Gesetze, die die gewerbliche Nutzung von Daten aus den Schuldnerverzeichnissen strikt verbieten, nutz das Unternehmen die Daten zum Kundenfang.

IHV: Institut Helveg und RA Hans-Walter Asmus »

Nicht umsonst locken sie mit einer kostenlosen 0800er-Nummer und dem wagen Versprechen zu helfen, versteckt hinter der Bezeichnung Schuldnerhilfe. Hilfe jedoch scheint dort nicht wirklich zu erwarten sein. Die PolitikBasis rät deshalb dringend von einer Kontakaufnahme mit diesem Unternehmen ab und das Schreiben dorthin zu packen wo es hingehört: In die Altpapiertonne.


Ergänzung vom 21.03.2012
Die Verbraucherzentrale (Sachsen) empfiehlt Schuldnern, die Rat und Hilfe benötigen, bei ihrer Kommune nach kostenfreier Schuldnerberatung zu fragen. Leipzigern steht die Schuldnerberatung der Verbraucherzentrale Sachsen unter der Telefonnummer 0341-960 89 23 für Ratsuchende zur Verfügung.

Quelle: Verbraucherzentrale Sachsen »


PS: Haben Sie vielleicht Erfahrung mit dem Institut gemacht? Ob positiv oder negativ – lassen Sie es uns doch über einen Kommentar wissen!


Bis zum nächsten Mal!
Ihre PolitikBasis

VN:F [1.9.6_1107]
Artikel bewerten:
Rating: 8.3/10 (50 votes cast)
Nepper, Schlepper, Bauernfänger - heute: Das Helveg Institut, 8.3 out of 10 based on 50 ratings

No related posts.

18 Kommentare zu “Nepper, Schlepper, Bauernfänger – heute: Das Helveg Institut”

  1. Detlef Haase sagt:

    Ist mehr bekannt über dieses “zwielichtigen russischen Quellen”, die das Adressmaterial liefern?

  2. Detlef Haase sagt:

    Schade, es hätte mich schon einmal interessiert, wie Ihre “Schuldneradresse” ihren Weg aus einer obskuren deutschen Quelle in eine noch dubiosere russische Adressdatenbank gefunden hat, um von dort aus retour im Herkunftsland missbraucht zu werden.Kriminell!!!

    • PolitikBasis sagt:

      Kriminell – das kann man so sagen! Aber das ist erst der Anfang. Nach Kontaktaufnahme kommt es u.U. zu einem Außendienstbesuch. Wer sich dabei belatschern lässt, ist zum einen selbst schuld und in eine Falle getappt:

      Sollte der Betroffene seinen Fehler erkannt haben und die Einstellung der Bearbeitung durch das Institut Helveg und den RA Asmus verlangen, kommt die nächste Runde. Da kaum ein Schuldner in der Lage ist, die hohen Gebühren des Institut Helveg und des RA Asmus zu zahlen, macht der Rechtsanwalt von seinem Rückbehaltungsrecht der Unterlagen des Schuldners Gebrauch. Hierdurch wird es für viele Schuldner unmöglich, einen Insolvenzantrag über eine seriöse und anerkannte Insolvenzberatungsstelle stellen zu lassen.

      http://www.schuldnerakuthilfe.com/schuldenforum/viewtopic.php?f=6&t=226

      • Rita ochs sagt:

        Guten morgen auch ich bin da rein geraten versuche schon seit wochen jemanden bei helveg zu kriegen auch über email kommt nichts ich habe auch gezahlt was kann ich machen und wer hilft mir bin zur zeit arbeitslos

  3. Giuseppe Rosolino sagt:

    Eine Freundin von mir hatte vor kurzem einen Pfändungsvorgang – auch hier keine Frage der Liquidität sondern Vergesslichkeit. Das zuständige Finanzamt holte Auskünfte bei der “Schufa” ein. Kurze Zeit später wieder Vollstreckungsbescheide wegen anderer Versäumnisse. Auch hier wieder keine Liquiditätsfragem, sondern Vergesslichkeit.
    Heute war im Briefkasten meiner Freundin ein Brief vom Helveg Institut – gleichen Inhalts wie bei anderen Kommentaren. Nur war hier auf dem Kuvert der Vermerk “alleinstehendes Haus”.

    Der Brief wanderte gleich in den A-Korb

    • Matthias sagt:

      Giuseppe Rosolino sagt: Scheiße an.

      Ein Finanzamt braucht keine Einkunft der Schufa sich einzuholen, was soll der Quatsch von solchen Unterstellungen falschem Behauptens § 187 I StGB (Strafgesetzbuch), könnte die Finanzbehörde hier des Nachlesen, des Giuseppe, Besserwisserei ahnden lassen.

      Der Helveg Istitut ist ein Spinner der sich hier an Ahnungslose Opfer bereichern will, dem ich auch zugleich seiner Internetseiten sperren lasse durch die StA. Höxter, wegen illegaler Werbeversprechungen und Wucher sowie Betrug auch anklagen, was jetzt schon wieder feststeht das solche Deppen sich nur regelrecht im Ausland aufhalten und durch eine angebliche 0800-077000 weiter verbunden wird um kosten der Ahnungslosen Opfer zu kassieren, die Rechnung kommt gewiss.
      Bitte niemals die Nummer oder befangene Bögen ausfüllen, Schuldnerberatungen sind grundsätzlich immer und überall bei Verbraucherzentralen frei, wie bei mir auch, da kosten nichts 50,00 EUR oder erst Vertragsausfüllungen, Leute wacht auf und geht gerade daher!! Wer im Verkehr schläft ist immer der Schuldner!! Und wenn nicht: Thomas Sommer sagt: von denen ist fresse ich einen Besen dazu!! Zunächst werde ich ein Strafverfahren gegen Helveg Institut einleiten müssen, wegen des Verdachts der Illegalen Geschäftemachereien, da an seiner Schreiben, Steuernummern angegeben ist, dass alleine schon ist Betrug § 263 zu § 191 I StGB!

      MatthiasRecht!!

  4. Abraxas sagt:

    Hab auch ein schreiben bekommen, total unseriöse aufmachung, sieht aus wie ein serienbrief mit kopierter unterschrift. Deswegen google ich auch immer erst bei unverlangt eingehender post, wer sich hinter dem absender verbirgt. Bloß nicht auf so einen müll reagieren, geschweige denn etwas im voraus zahlen. Im brieffuß ist ein freundliche hinweis, was zu tun ist, wenn man keine weiteren schreiben erhalten will, hihi. Sollen sie doch schreiben senden und porto verschwenden, wie sie wollen. Bei mir kommt es auchin die rundablage.

  5. Thomas Sommer sagt:

    Ich habe damals Helveg um Hilfe gebeten und nach einem ausführlichen Gepräch mit dem Aussendienstmitarbeiter das Angebot angenommen.
    Entgegen der seltsam häufigen Angaben zum Ra Asmus muss ich hier einmal betonen, dass ich von einer anderen Kanzlei betreut werde, wo ich regelmäßig die mir ausgerechneten Raten gemäß Schuldenplan auch zahle.
    Nach wie vor habe ich wenig zu bemängeln. Es läuft in die Richtung zur Restschuldbefreiung.
    Im Gegensatz zur Taurus damals sehe ich hier zumuíndest das Licht am Horizionz.

  6. Matthias sagt:

    Allgemein!

    Wer schulden hat, nehme sich sein verstand an sich und dazu ein Blatt Papier, dazu einen Kugelschreiber oder Bleistift etc.

    Dan schreibe er den Schuldentag und Höhe Datum hintereinander auf!

    Wenn alle Schulden aufgelistet sind wird zusammenaddiert (gezählt)!

    Die Ältesten Schulden haben in jeder noch nicht Insolventsverfahren Vorrang vor neu Schulden § 711 ZPO Abwendungsbefugnis!
    wenn viele Gläubiger sind müssen sie alle angeschrieben werden das eine Private Insolvent bereits beantragt wurde, so bleibt man aus der weiteren Drohungen der Zwangsvollstreckung fern. Insolventsverfahren lohnt sich erst ab 5000,00 EUR bei 3 Gläubiger und weniger
    ZITAT:

    Um zu vermeiden, dass Forderungen, die im Insolvenzverfahren nicht angemeldet wurden und erst nach Abschluss des Planverfahrens geltend gemacht werden, die Finanzplanung nachträglich stören, hat der Schuldner künftig die Möglichkeit, bei Vollstreckungsversuchen nach der Verfahrensaufhebung Vollstreckungsschutz durch das Insolvenzgericht zu erhalten, wenn die geltend gemachte Forderung die Durchführung des Insolvenzplans gefährdet. Zudem werden Verjährungsfristen für verspätete Forderungen verkürzt: Ansprüche, die nicht bis zum Abstimmungstermin angemeldet worden sind und mit denen deshalb nicht zu rechnen war, verjähren künftig in einem Jahr.
    -
    Nach der ZPO geregelt!

    Privat kann man Gläubiger mit kleinsten Raten schon weitere Zwangsvollstreckungen vermiesen montl. Zahlungen von 20,00 EUR reichen dazu § 775 I Satz 5 ZPO! Also Leute mal selbst kundig machen auch viel im Internet wird schon viel Hilfen gegeben ohne Anwaltsgebühren oder solche fertigen nichtsnutzigen Typen – Helveg nicht – Institut, den Jage ich jetzt!

  7. williams christopher sagt:

    war seit zwei jahren bei hellweg institut haben absolut nichts für mich getan,habe jeden Monat meine die mit den so genannten mitarbeitern ausgemachte raten zahlung überwiesen. hatte heute einen gerichtsvollzieher vor meiner tür der wegen diesem betrüger. dem betrüger sollte man das handwerk legen.

  8. Koog, Helmut sagt:

    Bei mir hat noch niemand versucht, Schulden einzutreiben. War nie nötig. Trotzdem bekommei ich Briefe des Hellweg-Institutes. Also nur Gaunerei dieses Banditenvereins.

    Außerdem gehen die Briefe an eine Adresse, an der ich schon seit 6 Jahren nicht mehr wohne.

    Na schön, etwas Nützliches haben diese Briefe schon: Ich nutze die Umschläge als Notzizzettel.

    Helmut Koog.

  9. Meister sagt:

    Ich bin seit einigen Jahren beim oben genannten Institut als Kunde. Bis auf einen Gläubiger wurden alle nach und nach zufrieden gestellt, welches diese mir auch schriftlich bestätigten. Ich kann bis jetzt nichts negatives berichten.

  10. Marina sagt:

    Hallo alle zusammen :),

    auch ich habe Post von dieser Firma erhalten und mich gewundert, wie die auf mich gekommen sind. Danke also für diese Infoseite !
    Demnach könnte man doch auch eine Anzeige wegen Verletzungg des Datenschutzes gegen das Unternehmen stellen oder? Wenn sich diese häufen, sollte sicherlich diesem Vorgehen ein Ende gesetzt werden.
    Was meint Ihr dazu?
    Liebe Grüße

  11. ince sagt:

    Rate Dringend Ab;Von Diesen Helveg Institut,Die Wollen Von Schuldner Nur Eins,Sein Geld.Ich Selbst Bin Auch Da Reingefallen,Meine 630 Euro,Hat der Helveg Institut Als Gebühren Einbehalten,Davon 180 Euro An Diesen Asmuss Überwiesen,Soll Noch 270 Euro Zahlen,Weil Ich Nach 2 Jahren Diesen Institut Gekündigt Hatte,Weil Nichts Passiert War,Ausser Dieser Anwalt 2 Briefe An Meine 2 Gläubiger Geschickt Hatte,.Richtig Dieser Anwalt Verlangt Für 2 Briefe 450 Euro,und 450 Euro Dieser Helveg Institut,sie werden Nicht Mal rot Dabei,sie Weigert Mir Meine 630 Euro Zurückzuüberweisen,Verlangt Nochmals,270 Euro von Mir,Eine Detalierte Rechnung,Kann Mir Weder Helveg Institut Noch Dieser Anwalt Abschicken,Für 2 Briefe? Ich Fühle Mich Um 630Euro Betrogen,Und Kämpfe Gegen Diesen Sogenantes Institut,Bloss Finger Weg,Kann Ich Jeden Raten.Am Besten Selbst Mit Den Gläubigern Verhandeln,Dies Ist Am Billigsten,Und Hat Keine Zusatzkosten,Wie Bei Diesem Institut Und Diesem Anwalt.

  12. Ani26 sagt:

    Hallo,bin leider auch auf das institut reingefallen…
    Habe schon meinen anwalt eingeschaltet,und kontroliere jeden tag meine auszüge,und meine bank ist auch schon informiert,sodass es gleich wieder zurück gebucht wird. ist der grösste schweineferein!!!! Danke auch für eure hilfe hier,hoffe mein anwalt kann mir schnell helfen :-)

  13. Michael Thürnau sagt:

    leider unterstützt die Staatsanwaltschaft Paderborn die Machenschaften des Helveg-Instituts, in dem Strafanzeigen zur Einstellung gebracht werden. Auf jeden Fall hartnäckig bleiben: Strafanzeige gegen Helveg bzw. Herrn Frank Birkenbusch stellen, da in der Regel Zahlungen an Helveg geflossen sind, deren Verwendung nicht nachgewiesen werden.
    Sollte die Staatsanwaltschaft (wieder) mal ein Verfahren gegen Helveg/Birkenbusch einstellen, auf jeden Fall Beschwerde beim OLG Hamm einlegen.

  14. hella sagt:

    Das Hellweg-Institut ist äußerst unseriös, wer nicht aufpasst, dem werden Versicherungen aufgeschwatzt.
    Googelt mal, dann erhaltet ihr tausende von Berichten von tausenden von Geschädigten ….Und die zuständige Staatsanwaltschaft pennt….

    Lasst euch um Gottes willen nicht auf diese Unseriösen Leute ein, geht statt dessen zur einer staatlichen Schuldnerberatung: z.B. öffentliche Rechtsauskunft, DRK,
    Arbeitersamariterbund usw. Geht ins Gemeinde-Rathaus und holt euch dort Hilfe: vor allem: das ist zwar nicht ganz kostenlos, aber dort werdet ihr nicht über den Tisch gezogen…..

Kommentieren

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • Wetter

    • Orte:
      Berlin
      23. Mai, 17, 07:06
      Wolkenlos
      Wolkenlos
      10°C

       
      Gefühlte Temperatur: 10°C
      Aktueller Luftdruck: 102 mb
      Luftfeuchtigkeit: 87%
      Wind: 1 m/s O
      Böen: 1 m/s
      Sonnenaufgang: 4:59
      Sonnenuntergang: 21:08
       
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter