PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Griechenland – Wenn „Sparen” Armut und Hunger heißt

gepostet von PolitikBasis am 13 - Mai - 2012 -3 KOMMENTARE

Es klingt so einfach und plausibel: Sparen und den Gürtel enger schnallen. Das ist es, was von Griechenland jetzt gefordert wird, um endlich den Weg zu Wohlstand und Frieden in Europa zu ebnen. Denn wer jahrzehntelang über seine Verhältnisse gelebt hat, hat es eben nicht anders verdient! So klingt es vielerorts, am Stammtisch und in der BILD-Zeitung. Dabei ist nicht jenes „Sparen” gemeint, das wir meinen uns, aus unserer vergleichsweise luxuriösen Position heraus vorzustellen.... mehr

Wunderwaffe Gauck

gepostet von PolitikBasis am 19 - März - 2012 -3 KOMMENTARE

Die Erleichterung und Freude der Politik über einen neuen Bundespräsidenten Gauck ist mir etwas unheimlich. Ist da etwa jemand an den Posten gekommen, der so bequem und auf Linie ist? Ein Wolf im Schafpelz etwa? Eins zumindest kristallisiert sich bereits heraus: Die Plutokratie, unter dem Deckmantel der Demokratie, hat mit Gauck einen Vertreter gefunden der von seiner Popularität lebt und den Menschen ihr “Schicksal” so schmackhaft werden wird, dass allzu starke Zweifel... mehr

Bye bye Occupy

gepostet von PolitikBasis am 10 - Januar - 2012 -2 KOMMENTARE

Die Occupy Bewegung ist in Berlin aufgelöst worden. Die Medien sparen nicht mit Spott und Häme. Ein bitterer Nachgeschmack bleibt, weil schon wieder eine Gelegenheit verpasst wurde, einen Weg der Demokratie mitzugestalten, der jenseits von Kontrolle, Konsum und Gleichschaltung liegt. Sie wollten ihr Camp am Bundespressestrand nicht räumen, dann rückte die Polizei an. Nun ziehen die Anhänger der Berliner Occupy-Bewegung freiwillig ab – aus Respekt vor den Polizeibeamten.... mehr

Politik als Spiel? – Eine neue Wirtschaftssimulation wagt den Schritt

gepostet von PolitikBasis am 12 - November - 2011 -KOMMENTAR+

Obwohl die Politik unser aller Leben täglich beeinflusst, hat gerade die Computerspielbranche dieses Thema bisher nur sehr wenig beachtet. Dabei kann auch ein politische Spiel, richtig umgesetzt, durchaus spannend sein und die Spieler fesseln. Um diesen Missstand zu beseitigen hat Softwareautor Christian Kolb, seine mittlerweile dritte Wirtschaftssimulation „Politik Tycoon – Die Parteisimulation“, herausgebracht. Im Spiel übernimmt jeder Mitspieler die Führung über eine... mehr

Zaghaftes Rebellentum

gepostet von PolitikBasis am 21 - September - 2011 -1 KOMMENTAR

Wutbürger – die leicht verächtliche, soziopolitische Bezeichnung für engagiert-interessierte Menschen, in einem ansonsten von Politikverdrossenheit geplagten Staat, mag für manch schläfrigen Abgeordneten einer längst vergangenen Bonner Republik etwas mit verwegenen Rebellentum zu tun haben – indes, das hat es es nicht. Wir schreiben das Jahr 2011 und die Demokratie befindet sich in Bewegung. So stark, wie sie es die letzten 50 Jahre nicht getan hat. Ein Phänomen... mehr

Freunde mit Gewürzfaible

gepostet von PolitikBasis am 1 - September - 2011 -KOMMENTAR+

Vergleichsweise harmlos zeigen sich die ersten Verteilungskämpfe in Deutschland. Maskiert hinter simplen kriminellen Handlungen, wie Autos anzünden, wächst in Deutschland indes die Unzufriedenheit heran, die sich in anderen europäischen Staaten schon längst in gewalttätigen Exzessen bahn gebrochen hat. Auch wenn die Plünderungen in England als nichtpolitisch deklariert sind, die Feuernächte in Frankreich nur von einer vermeintlichen Unterschicht kommen und... mehr

Dollar-Tschankies und Planetenkiller – von Wolfgang Bergmann

gepostet von Wolfgang Bergmann am 29 - August - 2011 -2 KOMMENTARE

Schon tausende Jahre, wird unsere Planet von unheilvollen, gerechtigkeitslosen Mächtigen beherrscht und regiert, wie den Pharaonen und anderen Despoten, wie Alexander der Große, Stalin und Adolf Hitler, die sich in ihrem Wahn für Götter hielten. Sie fühlten sich unangreifbar und unbesiegbar, in ihrem skrupellosen Größenwahn. Mord und Totschlag waren Gesetz. Die Waffen der Finanzmärkte Dollars, Euros, Franken, Rubel usw. sind ihre heutigen Waffen, mit denen... mehr

Wettrüsten mit Ratingagenturen

gepostet von PolitikBasis am 16 - Juli - 2011 -3 KOMMENTARE

Der emotional geprägte Ruf nach europäischen Ratingagenturen, wie er jetzt immer laut erschallt, hat viel weniger etwas mit Vernunft zu tun, als vielmehr etwas mit dem Wettrüsten eines aus dem rudergelaufenen, globalen Finanzmarktes. Nach der Herabstufung Spaniens durch Fitch geraten die Ratingagenturen zunehmend in die Kritik. Die Forderungen nach einer eigenen europäischen Agentur werden lauter. Die EU plant zudem offenbar, den Analysten künftig genauer auf die Finger... mehr

Die verzerrte Berichterstattung zur EU-Krise

gepostet von PolitikBasis am 11 - Juli - 2011 -2 KOMMENTARE

Nun ist Italiens ärmere Bevölkerung dran die Suppe auszulöffeln, die ihnen ein fehlgeleitetes und entartetes Finanzsystem eingebrockt hat. Ob ihre bisherige Partizipation an diesem Finanzsystem, die sich an Arbeitsplätzen und Konsummöglichkeiten fest macht, wirklich ausreicht um das drohenden Desaster mittelfristig zu kompensieren, ist zweifelhaft: Einerseits ist die Bevölkerung als funktionierendes Rädchen im Systemgetriebe bei den Märkten als stabilisierender... mehr

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter