PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Frisch verwurstet! – Gedanken zur Organspende

gepostet von PolitikBasis am 4 - September - 2012 -1 KOMMENTAR

Es ist noch gar nicht lange her, dass die PolitikBasis in einem Artikel davon sprach, dass der Satz: “Wir werden immer älter”, mehr als ein Werbeslogan der Versicherungswirtschaft zu betrachten ist, als das er die Realität tatsächlich widerspiegelt. Mittlerweile – dank der ganzen Organspendenthematik und dem Missbrauch der dort betrieben wird, kommt eine komplett neue Komponente hinzu. Jetzt muss in verschiedene Richtungen neu gedacht werden: Zum einen aus der Sicht... mehr

Lasst die CDU-Wähler Wulff bezahlen!

gepostet von PolitikBasis am 11 - Januar - 2012 -1 KOMMENTAR

Das Verursacherprinzip – Ein Grundsatz der besagt, dass Kosten, die als Folge eines bestimmten Tuns oder Unterlassens entstehen, dem Verursacher zuzurechnen sind. Teures CDU Personal Christian Wulff – CDU Mitglied, Bundespräsident und Personalauswahl der CDU-Grande Angela Merkel kommt den Bürger teuer zu stehen: Auf knapp 200.000 Euro im Jahr summiert sich allein seine Basisvergütung, plus 78.000 Euro pro Jahr Aufwandsentschädigung, zu der sich rund 220.000 Euro pro... mehr

Freunde mit Gewürzfaible

gepostet von PolitikBasis am 1 - September - 2011 -KOMMENTAR+

Vergleichsweise harmlos zeigen sich die ersten Verteilungskämpfe in Deutschland. Maskiert hinter simplen kriminellen Handlungen, wie Autos anzünden, wächst in Deutschland indes die Unzufriedenheit heran, die sich in anderen europäischen Staaten schon längst in gewalttätigen Exzessen bahn gebrochen hat. Auch wenn die Plünderungen in England als nichtpolitisch deklariert sind, die Feuernächte in Frankreich nur von einer vermeintlichen Unterschicht kommen und... mehr

Dollar-Tschankies und Planetenkiller – von Wolfgang Bergmann

gepostet von Wolfgang Bergmann am 29 - August - 2011 -2 KOMMENTARE

Schon tausende Jahre, wird unsere Planet von unheilvollen, gerechtigkeitslosen Mächtigen beherrscht und regiert, wie den Pharaonen und anderen Despoten, wie Alexander der Große, Stalin und Adolf Hitler, die sich in ihrem Wahn für Götter hielten. Sie fühlten sich unangreifbar und unbesiegbar, in ihrem skrupellosen Größenwahn. Mord und Totschlag waren Gesetz. Die Waffen der Finanzmärkte Dollars, Euros, Franken, Rubel usw. sind ihre heutigen Waffen, mit denen... mehr

Dr. Copy & Mrs. Paste

gepostet von PolitikBasis am 22 - April - 2011 -KOMMENTAR+

Was haben Koch-Mehrin, Guttenberg und rund zwei Prozent der HartzIV Bezieher gemeinsam? Die Erschleichung von Leistungen auf Grund falscher oder fehlender Angaben ist in den beiden Teilen der Gesellschaft gleichermaßen vorhanden. Das ist nicht neu, geht aber in der Berichterstattung gerne mal etwas unter. Vorsätzlich. Zu groß ist die Gefahr, dass die Menschen anfangen komplett den Respekt für ihre Obrigkeit zu verlieren. So erschleichen sich die einen soziale Leistungen in Form... mehr

Gerechtigkeit, Freiheit und mehr Demokratie

gepostet von Wolfgang Bergmann am 13 - April - 2011 -KOMMENTAR+

Ein Wunschtraum und unser aller Hoffnung, vielleicht bis auf ein paar wenige Irregeleitete, eine Neue Zeit und Welt zu schaffen, in der es gerechter zugeht. Der unparteiische Ausgleich von Interessen, Moral und Ethik, als Grundlage in der Freiheit des Individuums ist die Basis von Gerechtigkeit. Nirgendwo, wo wir auch hinsehen, in keiner Kultur, Nation, Demokratie oder auch Religion auf dieser Welt, wird Gerechtigkeit, in obigem Sinne, gelebt. Tausende Philosophen haben über Tausender von Jahren... mehr

Die jüngsten gewalttätigen Übergriffe zeigen: Der deutsche Staat kann die Bürger nicht mehr wirkungsvoll schützen. Die Schuldenlast von 1.796.443.766.833 EUR und die Finanzkrisen erdrücken jede Ambition auf eine gewaltfreie Zukunft. Der Zustand des 30-Jährigen, der am vergangenen Freitag auf dem U-Bahnhof Lichtenberg ins Koma geprügelt wurde, bleibt lebensbedrohlich. Der Tagesspiegel: Überfall am Bahnhof Lichtenberg » Erst waren es Integrationseinrichtungen... mehr

+++ Im März 2010 wurde von einer, in Schleswig-Holstein ansässigen, terroristischen Vereinigung, die Dioxin-Bombe gezündet! +++ Sie war versteckt in harmlosen Hühnereiern +++ Die Opferzahlen gehen nach ersten Schätzungen in die Hunderttausende. +++ Wie anders als Terror ist die Kontaminierung von Tierfutter mit krebseregenden Dioxinen zu nennen und ähnliche Vergehen zukünftig nicht gleichsetzen mit Terroranschlägen? Versuchen die Medien sie etwa wieder zu erklären... mehr

Das Vermächtnis Wikileaks

gepostet von PolitikBasis am 8 - Dezember - 2010 -KOMMENTAR+

Oh je, die EU ‘plant’ wieder etwas gegen kriminelle Banker zu unternehmen. Dass das nichts wird ist abzusehen, denn das Kapital ist ein Lebenssaft, an dem weit verzweigt, sich viele Menschen laben: EU-Kommissar Barnier will dunkle Machenschaften auf Finanzmärkten stärker verfolgen. Börsenhändlern und Bankern drohen harte Strafen. WeltOnline: EU plant harte Strafe für kriminelle Bankmanager » Sie sollten wirklich Wikileaks da ran lassen, denn eine reinigendere... mehr

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter