PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Griechenland – Wenn „Sparen” Armut und Hunger heißt

gepostet von PolitikBasis am 13 - Mai - 2012 -3 KOMMENTARE

Es klingt so einfach und plausibel: Sparen und den Gürtel enger schnallen. Das ist es, was von Griechenland jetzt gefordert wird, um endlich den Weg zu Wohlstand und Frieden in Europa zu ebnen. Denn wer jahrzehntelang über seine Verhältnisse gelebt hat, hat es eben nicht anders verdient! So klingt es vielerorts, am Stammtisch und in der BILD-Zeitung. Dabei ist nicht jenes „Sparen” gemeint, das wir meinen uns, aus unserer vergleichsweise luxuriösen Position heraus vorzustellen.... mehr

Darwin ist gegenwärtig

gepostet von PolitikBasis am 18 - September - 2011 -2 KOMMENTARE

Noch nie in der Geschichte der Menschheit ging es den Menschen so gut wie heute. Diese kühne Behauptung hört man des Öfteren, doch Zweifel an der Aussage sind angebracht. Gerade, wenn man den Blick nicht stur und mit Scheuklappen auf sich und sein Umfeld fixiert, sondern auch dahinter, und nach rechts und links schaut. Die Annahme Der technische Fortschritt verbessert das Leben – und verlängert es. Stabile, global verbreitete Staatssysteme, mit ihrer Mischung aus Neoliberalität,... mehr

Dollar-Tschankies und Planetenkiller – von Wolfgang Bergmann

gepostet von Wolfgang Bergmann am 29 - August - 2011 -2 KOMMENTARE

Schon tausende Jahre, wird unsere Planet von unheilvollen, gerechtigkeitslosen Mächtigen beherrscht und regiert, wie den Pharaonen und anderen Despoten, wie Alexander der Große, Stalin und Adolf Hitler, die sich in ihrem Wahn für Götter hielten. Sie fühlten sich unangreifbar und unbesiegbar, in ihrem skrupellosen Größenwahn. Mord und Totschlag waren Gesetz. Die Waffen der Finanzmärkte Dollars, Euros, Franken, Rubel usw. sind ihre heutigen Waffen, mit denen... mehr

Irland verloren, Europa im freien Fall – von Wolfgang Bergmann

gepostet von Wolfgang Bergmann am 26 - Dezember - 2010 -KOMMENTAR+

Irland, Portugal, Spanien, Italien, Slowenien, Slowakei und Österreich, das ist die vorläufige Abstrichliste, des Bundesbankpräsidenten Axel Weber. Herr Weber (Parteiloser) ist nicht der Mensch, dem man unbedingt Misstrauen entgegenbringen müsste und man darf seine Prognose getrost annehmen. Wie weit der Euro-Schirm noch gespannt werden muss, auch da hat man sich schon Gedanken gemacht. 1,5 Billionen Euro sagt ein Banker, der nicht benannten werden will. Niemand hat widersprochen,... mehr

Die Insel der Glückseligen ist bevölkert von Dinosauriern

gepostet von PolitikBasis am 29 - Oktober - 2010 -KOMMENTAR+

Bei manchen Artikeln kann man nicht sicher sein, ob ihre Botschaft bei den richtigen Adressaten angekommen ist. So verhält es sich jüngst mit dem Welt-Online Kommentar zu den völlig überschuldeten Haushalten. Die PolitikBasis jedoch hilft auch diesmal dabei Licht ins Dunkle zu bringen. Dass die Finanz- und Bankenkrise in diesem besagten Artikel wieder geflissentlich ausgeblendet wird, und dort Wirtschaftskrise heißt, sei nur nebenbei bemerkt: Im internationalen Vergleich... mehr

Ja, Sie haben richtig gelesen, die PolitikBasis hat eine Neuerung erhalten: Ein Onlineshop » ist es, der Ihnen ab jetzt zur Verfügung steht. Auf Basis der Amazon API und deren Artikel findet sich hier nun ein reichhaltiges Angebot verschiedenster Interessengebiete: Filme, Musik, Bücher und Software lassen sich schnell und einfach finden. Erreichen tun Sie ihn immer oben über den Menüpunkt “Shop” in der Navigation. Derzeit im Shop voreingestellt ist der Begriff... mehr

Europas Krieg

gepostet von PolitikBasis am 10 - Mai - 2010 -1 KOMMENTAR

Es herrschst Krieg in Europa. Ein Krieg jedoch der anders ist als die, die wir noch aus dem letzten Jahrhundert kennen. Es ist ein Wirtschaftskrieg, dessen Waffen Spekulationsgeschäfte sind, dessen Verletzungen Niedriglöhne, 1 EURO-Job, Altersarmut und gesellschaftlicher Verfall heißen und dessen Artillerie Zinsen, Schulden und Inflation verschießen. Die Frontlinie findet man nicht zwischen Staaten, sondern zwischen gesellschaftlichen Schichten und ihre Soldaten werden Mob und... mehr

…gerade ein Menetekel bezüglich des sozialen Friedens in Europa? Denn während uns die Merkels-Kaffeetanten-Konzernmedien “die bösen Griechen” “en bloc” als faule Betrüger verkaufen, brennen in Athen die Barrikaden! Der normale griechische Arbeitnehmer soll jetzt die Zeche der Abzocker bezahlen, die Milliarden zweckentfremded und in die eigenen Taschen umgeleitet haben. Auf der “Retterseite” sieht es ganz ähnlich aus! Der deutsche... mehr

Die Griechen sind auch nur (arme) Steuer-Sünder!

gepostet von PolitikBasis am 26 - April - 2010 -KOMMENTAR+

(Arbeits-)Leistungen in Griechenland: Keine Quittungen, Schwarzarbeit und immer am Fiskus vorbei. Ein Traum von wenig Staat und einem “freiem Markt”, der doch eigentlich jedem Liberalen die Freudentränen in die Augen treiben sollte: Unterdessen spornt Finanzminister Papakonstantinou die Griechen zu einem neuen Volkssport an: Sie sollen Quittungen sammeln. Der Beleg aus der Bäckerei oder der Kassenzettel aus dem Supermarkt, früher meist achtlos weggeworfen, ist plötzlich... mehr

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter