PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Zulange schon, wird unsere Welt von Mächten regiert und beherrscht, wie es vor Tausender Jahre schon die Pharaonen taten und sich in ihrem Wahn für Götter hielten. Sie fühlen sich unangreifbar und geschützt durch ihr Machtinstrumente. Dollars, Euros, Franken, Rubel usw. sind ihre Waffen, mit denen sie skrupellos auf die Menschheit losgehen. Unerkannt und im Hintergrund der Weltpolitik agierend auf den Finanzmärkten treiben sie ein uraltes, unmoralisches Spiel. Alle... mehr

Ursula von der Leyen (CDU) möchte “Hartz IV” umbenennen

gepostet von PolitikBasis am 16 - September - 2010 -KOMMENTAR+

Ursula von der Leyen (CDU) möchte “Hartz IV” umbenennen. Der Zeitpunkt dürfte gut gewählt sein, mag die Dame denken, denn im Zuge von großangelegten Depublizierungen bieten solche zeitnahen Namens- bzw. Bezeichnungsänderungen eine Tilgung von Schuld und Verantwortung und erschweren damit eine Rückverfolgung zweifelhafter Handlungen und Entscheidungen windiger Personenkreise. Peu à peu wird so das Beziehungsgeflecht verwässert, verklärt und anschließend... mehr

…denn sie sind keineswegs sicher, sondern eher ein Risikofaktor, der die Menschen in einer trügerischen Sicherheit wiegt. Sie fallen in sich zusammen, sobald Finanzkrisen auftreten oder bestehende nicht überwunden werden können – so wie die Letzte, und es werden noch mehr kommen. Seien Sie sich da sicher! Ist Ihnen auch aufgefallen wie schnell das Thema der höheren Beiträge zur Krankenkasse aus den Medien schon wieder heraus ist – oder das letzte Sparpaket... mehr

Nicht vergessen: Demo 12. Juni 2010
in Berlin und Stuttgart!

gepostet von PolitikBasis am 8 - Juni - 2010 -KOMMENTAR+

Diese Demonstrationen stehen unter dem Motto: Wir zahlen nicht für eure Krise! Die PolitikBasis wird natürlich wieder mit von der Partie sein und live direkt vor Ort berichten. Was werden wir nur wieder alles erleben? Etwa wieder den Einsatz von Agent Provokateurs wie 2007 in Heiligendamm sowie die (anzunehmenden) unzähligen Male zuvor und danach, die nicht aufgedeckt wurden und immer im Heimlichen passierten und auch immer wieder passieren könnten, oder wieder üble Provokationen... mehr

Sparpaket die 100ste

gepostet von PolitikBasis am 7 - Juni - 2010 -9 KOMMENTARE

Es ist mal wieder so weit: Ein dolles Sparpaket ist auf den Weg gebracht und soll um die 6 Milliarden jährlich einsparen. Vornehmlich bezahlt werden diese Summen aber durch die Opfer der Finanzkrise, die durch die verfehlte Wirtschaftspolitik ins Trudeln geraten sind. Lohnarbeitsplatzlosigkeit mit anschließender Überführung in den eigens dafür geschaffenen Niedriglohnsektor inklusive. Dafür wird dann aber wieder von “Jobwunder” geschwafelt werden können... mehr

Keine Wunder – Was wir von Rot-Rot-Grün erwarten können

gepostet von PolitikBasis am 17 - Mai - 2010 -1 KOMMENTAR

Unser Wirtschaftssystem im Verbund mit dem jetzigen Finanzsystem schafft keine Gewinner in der Breite. Wer schon als Neugeborenes mit (aktuell) 20.879,00 EUR Schulden zur Welt kommt, dem ist schwer zu erklären, dass er diese entweder abzutragen hat, oder er wird sich das Genöle aus Politik und Wirtschaft sein Leben lang anhören müssen. Was davon besser ist, ist letztendlich unerheblich, denn in das Hamsterrad das sich “Leben” nennt und aus geschaffenen Tatsachen anderer... mehr

Keine Frage: Krieg ist grausam. Wäre er es nicht, wäre die Welt um eine bedrohliche, aber um eine sie äußert formende Komponente ärmer. Historisch betrachtet begründet sich unser Wohlstand auf Kriegen: Drei deutsche Fallschirmjäger starben während der Karfreitagskämpfe bei Kunduz – nun berichtet der scheidende Wehrbeauftragte Reinhold Robbe, dass sich Soldaten der betroffenen Einheit 373 schon früh über ihre mangelhafte Ausbildung beklagt... mehr

Ja wer hätte das gedacht: Da wähnt sich der brave Bürger seit Jahrzehnten im Mittelstand, erfüllt Tag für Tag seine Pflicht und lässt sich unter anderem von der FDP zum stolzen Leistungsträger erklären, bekommt aber spätestens dann den Dolch in den Rücken beim Eintritt in sein Rentendasein. “Ruhestand” wird das in der einschlägigen Presse auch gerne genannt, mit dem Hintergedanken, dass die Argumente für Nullrunden dann einfacher... mehr

Warum es jetzt nur konsequent wäre “den Staat” aufzulösen

gepostet von PolitikBasis am 16 - Februar - 2010 -1 KOMMENTAR

Wenn es in der Gesellschaft darum geht ein allgemeines, diffuses Gefühl von Unzufriedenheit auf ein Objekt zu übertragen, ist “der Staat” immer wieder ein beliebtes Ziel. Dass es sich dabei aber eher um ein völlig abstrahiertes (Gedanken)Gebilde handelt, geht bei den ganzen Schuldzuweisungen nur leider immer gerne unter. Denn wen sollen sie damit wirklich treffen? Der Zusammenschluss von Menschen – mit seinen sozialen Komponenten, der erst dadurch zum “Staat”... mehr

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter