PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Wunderwaffe Gauck

gepostet von PolitikBasis am 19 - März - 2012 -3 KOMMENTARE

Die Erleichterung und Freude der Politik über einen neuen Bundespräsidenten Gauck ist mir etwas unheimlich. Ist da etwa jemand an den Posten gekommen, der so bequem und auf Linie ist? Ein Wolf im Schafpelz etwa? Eins zumindest kristallisiert sich bereits heraus: Die Plutokratie, unter dem Deckmantel der Demokratie, hat mit Gauck einen Vertreter gefunden der von seiner Popularität lebt und den Menschen ihr “Schicksal” so schmackhaft werden wird, dass allzu starke Zweifel... mehr

Später in Rente – Werden wir wirklich alle älter?

gepostet von PolitikBasis am 14 - Februar - 2012 -1 KOMMENTAR

Aus der Boulevardpresse tönt zur Zeit wieder besonders laut: „Wir werden immer älter – deswegen müssen wir auch länger arbeiten.” Dabei ist das nur ein Vorwand, um an das Geld der Rentenanwartschaft zu kommen. Und wer ist überhaupt „Wir”? Derzeit streiten Politiker noch heftig um die Rente mit 67. Für die Forscher des Max-Planck-Institut für demografische Entwicklung ist das aber ein Streit um des Kaisers Bart. Denn nach ihrer Einschätzung... mehr

Der Morgen fängt jetzt gut an…

gepostet von PolitikBasis am 12 - Oktober - 2011 -2 KOMMENTARE

…und das ganz besonders mit der neuen Statement-Tasse der PolitikBasis! Die feine Keramik, das einfache Handling, das originelle Design, dass sowohl für Rechts- als auch Linkshänder geeignet ist – das sind nur ein paar Merkmale die diese Tasse auszeichnet. Sie haben Ihren eigenen Kopf und brauchen niemanden, der Ihnen sagt was und wie sie etwas zu tun haben? Geben Sie mit dieser Tasse ein klares Statement ab und lassen Sie andere wissen, dass Sie zu dem Personenkreis gehören... mehr

Zaghaftes Rebellentum

gepostet von PolitikBasis am 21 - September - 2011 -1 KOMMENTAR

Wutbürger – die leicht verächtliche, soziopolitische Bezeichnung für engagiert-interessierte Menschen, in einem ansonsten von Politikverdrossenheit geplagten Staat, mag für manch schläfrigen Abgeordneten einer längst vergangenen Bonner Republik etwas mit verwegenen Rebellentum zu tun haben – indes, das hat es es nicht. Wir schreiben das Jahr 2011 und die Demokratie befindet sich in Bewegung. So stark, wie sie es die letzten 50 Jahre nicht getan hat. Ein Phänomen... mehr

Dollar-Tschankies und Planetenkiller – von Wolfgang Bergmann

gepostet von Wolfgang Bergmann am 29 - August - 2011 -2 KOMMENTARE

Schon tausende Jahre, wird unsere Planet von unheilvollen, gerechtigkeitslosen Mächtigen beherrscht und regiert, wie den Pharaonen und anderen Despoten, wie Alexander der Große, Stalin und Adolf Hitler, die sich in ihrem Wahn für Götter hielten. Sie fühlten sich unangreifbar und unbesiegbar, in ihrem skrupellosen Größenwahn. Mord und Totschlag waren Gesetz. Die Waffen der Finanzmärkte Dollars, Euros, Franken, Rubel usw. sind ihre heutigen Waffen, mit denen... mehr

Es kann und darf so nicht weitergehen

gepostet von Wolfgang Bergmann am 19 - Mai - 2011 -KOMMENTAR+

2011 – ein finanzapokalyptischer Zustand und Jahr, das unser Finanzsystem, international abbildet und auf nichts Gutes hinweist, macht mir Sorgen. Trotz allen Versuchen und guten Willens, setze ich das mal ungern voraus – entwickelt sich die allgemeine Verschuldung und Bedienung dieser, zu einem schon unüberblickbaren Fiasko. Es bedarf einer grundlegenden Diagnostik und Therapie unseres Finanzsystems und der gesamten Ökonomie. Es wird nie gelingen, vielleicht bis auf Ausnahmen,... mehr

Das Bollwerk Islam – Zum Tode von Osama Bin Laden

gepostet von PolitikBasis am 3 - Mai - 2011 -KOMMENTAR+

Beim Anblick der jubelnden Menschen in den USA beschleicht mich einmal mehr diese zwiespältige Gefühl, dass wir es beim Kampf gegen Terror – beim Blick in die westliche Hemisphere – nicht unbedingt mit den Guten zu tun haben. Diese Art Jubel und den fanatischen Ausdruck in den Gesichtern findet man genauso, und allzu oft, bei den US-Flaggenverbrennungen in der arabischen Welt und ihren antiamerikanischen Skandierungen. Da nimmt sich keine der Völker etwas und der Jubel... mehr

Ja, Marktwirtschaft ist schon was schönes – wenn doch die lästige Konkurrenz nicht wäre. Hochgepäppelt und groß gemacht hat die jetzigen Verkehrs- und Energiemonopolisten der ganz normale Bürger – in einer Gemeinschaftsleistung – die sich Staat nannte. Enteignet wurde er vor wenigen Jahren, im Rahmen von Privatisierungen und steht nun nackt einem obskuren Forderungskatalog von Anleger und Unternehmen gegenüber. Das der sich jedoch im Kern auf nur... mehr

Wer bezahlt das alles?

gepostet von Wolfgang Bergmann am 19 - April - 2011 -KOMMENTAR+

WER BEZAHLT DAS ALLES? – so steht es jetzt, wahrscheinlich wochen- und monatelang – nervend in den Medien und wird zum Thema aller Talks und politischen Diskussionen. Gemeint ist der Umbau der Energieversorgung zur sauberen, ungefährlichen, umweltfreundlichen Energieversorgung. Eine dümmere Frage kann man nun wirklich nicht mehr stellen und das Irreführende dabei ist, dass gerade die Fragesteller, die Medien, die sie transportieren, Politiker, ihre Berater, Ökonomen,... mehr

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter