PolitikBasis

Kommentarblog zu den Systemnachrichten

Wunderwaffe Gauck

gepostet von PolitikBasis am 19 - März - 2012 -3 KOMMENTARE

Die Erleichterung und Freude der Politik über einen neuen Bundespräsidenten Gauck ist mir etwas unheimlich. Ist da etwa jemand an den Posten gekommen, der so bequem und auf Linie ist? Ein Wolf im Schafpelz etwa? Eins zumindest kristallisiert sich bereits heraus: Die Plutokratie, unter dem Deckmantel der Demokratie, hat mit Gauck einen Vertreter gefunden der von seiner Popularität lebt und den Menschen ihr “Schicksal” so schmackhaft werden wird, dass allzu starke Zweifel... mehr

Lasst die CDU-Wähler Wulff bezahlen!

gepostet von PolitikBasis am 11 - Januar - 2012 -1 KOMMENTAR

Das Verursacherprinzip – Ein Grundsatz der besagt, dass Kosten, die als Folge eines bestimmten Tuns oder Unterlassens entstehen, dem Verursacher zuzurechnen sind. Teures CDU Personal Christian Wulff – CDU Mitglied, Bundespräsident und Personalauswahl der CDU-Grande Angela Merkel kommt den Bürger teuer zu stehen: Auf knapp 200.000 Euro im Jahr summiert sich allein seine Basisvergütung, plus 78.000 Euro pro Jahr Aufwandsentschädigung, zu der sich rund 220.000 Euro pro... mehr

Ich weiß nicht wem es noch alles auffällt: Jetzt, nach weiteren drohenden Machtverlusten von CDU/CSU und FDP, rückt alles was links von diesen Parteien steht in den Mittelpunkt übler Hetzkampagnen. Auf einmal wird Links zu Rechts, als judenfeindlich dargestellt und Blockwartmentalität entdeckt. Keine Partei etabliert sich rechts von der Union. Warum auch? Links von der Mitte geht es antisemitisch, völkisch und deutsch genug zu. Die Linke flüchtet sich in eine Blockwart-Mentalität Welt... mehr

Wie viel redliche Weitsicht war seitens der Politik wirklich vorhanden, als die Privatisierung der Stromnetze vorangetrieben wurde? Hätte dort nicht längst im Sinne von Unabhängigkeit und Eigenverantwortung entschieden werden müssen – mehr, als Abhängigkeiten zu fördern? Der Bürger, von den Stromversorgern und den politischen Entscheidungsträgern in erpressbare Abhängigkeit hineinmanövriert, kann jetzt zusehen, wie er sich wieder aus der innigen... mehr

Nun ist es heraus: 500 Milliarden Euro soll nach Aussage der Ressortchefs in Brüssel der permanente Rettungsschirm für marode Euro-Staaten umfassen. Dass er deutlich größer werden wird, zeigen die in der jüngsten Vergangenheit immer wieder nach oben nivellierten Prognosen von dubiosen Wirtschaftsweisen und Experten. Seien es Bauvorhaben, die den finanziellen Rahmen deutlich überschritten oder Bankenrettungen, die sich am Schluss als Fass ohne Boden herausstellten. Im... mehr

Das Vermächtnis Wikileaks

gepostet von PolitikBasis am 8 - Dezember - 2010 -KOMMENTAR+

Oh je, die EU ‘plant’ wieder etwas gegen kriminelle Banker zu unternehmen. Dass das nichts wird ist abzusehen, denn das Kapital ist ein Lebenssaft, an dem weit verzweigt, sich viele Menschen laben: EU-Kommissar Barnier will dunkle Machenschaften auf Finanzmärkten stärker verfolgen. Börsenhändlern und Bankern drohen harte Strafen. WeltOnline: EU plant harte Strafe für kriminelle Bankmanager » Sie sollten wirklich Wikileaks da ran lassen, denn eine reinigendere... mehr

Irgendwo in der Weite des Universums, am Rande der Milchtrasse, auf dem Planeten Erde lebt die Spezies Mensch, der blaue Planet, samt allem was da kriecht und fliegt ist dieser Spezies auf Gedeihen und Verderben ausgeliefert. Vor 13,5 Milliarden Jahren soll das Universum durch einen “Urknall” entstanden sein. Was vor diesem Knall geschah oder noch geschieht ist ein Mysterium. Vor etwa 8 bis 5 Millionen Jahren haben sich in Afrika die Vorfahren der Schimpansen und der zum Menschen führenden... mehr

Der Bundesregierung wurde die fristlose Kündigung ausgesprochen!

gepostet von PolitikBasis am 2 - Oktober - 2010 -KOMMENTAR+

Sicher, dem Internet kann man viel nachsagen: Im Schutze der Anonymität lässt sich so manche unangenehme Neurose ausleben und diverse psychosoziale Spannungen, die ihren Weg in Worte finden, als freie Meinungsäußerung deklarieren. Doch eins muss man dem Internet neidlos lassen: Nie in der Geschichte zuvor wurde und wird mit einem ganz eigenem, fast anarchistischen Verhaltenscodex welches das Internet hervorbringt, auch soviel kreatives Potential freigesetzt, dass die politische... mehr

Ein kurzes Wort nur zu T. Sarrazin…

gepostet von PolitikBasis am 27 - August - 2010 -3 KOMMENTARE

Sarrazin faselt derzeit wieder verstärkt etwas von Nationalstaatlichkeit, während er in einem global operierenden Geldhaus sitzt, das sein Einnahmen und Renditen gerade aus den bestehenden globalen Verhältnismäßigkeiten generiert. Das ist in etwa so konsistent, wie Sarha Wagenkenecht empört vorzuwerfen sie dürfe keinen Hummer essen weil sie etwas gegen Armut hat. Die Sarrazin-Verehrer sollen mal das Brett vom Kopf nehmen als sich in allzu blinder Hingabe zu ihrem... mehr

  • Entertainment


      zum Artikel »
  • Aktuell

    • zum Artikel » zum Artikel » zum Artikel »
  • Potzblitz!

    • Keine Ereignisse vorhanden
  • PolitikBasis - Wissen

      zum Artikel »
  • Kolumnen

      zum Artikel » zum Artikel »
  • Anzeige

  • Meta

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Add to Technorati Favorites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis Political Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Verzeichnis und Webkatalog Blogverzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis kostenloser Counter